Es geht los…wir sind bereit für Uelsen

Endlich ist die Winterpause beendet und in Uelsen startet unser Team in die Saison 2013.

Trotz dass der Winter sich lange hingezogen hat und ein Training auf dem Motorrad kaum möglich war sind unsere 6 Dauerstarter im Enduro-Pokal und der Deutschen Meisterschaft gerüstet, die Ergebnisse des Vorjahres zu bestätigen oder zu verbessern.

Mit Rick Gründig konnten wir im letzten Jahr den Pokalsieger nun in die A-Lizenz schicken. Der Hormersdorfer hat sich in diesem Jahr aber von uns getrennt und nach einen neuen Team umgeschaut. Natürlich drücken wir ihm aber weiterhin die Daumen für seine Karriere.

Andre Engelmann wird unser Leistungsträger in der DM sein. Der Husaberg Pilot hat die Klasse gewechselt und tritt nun in der ENDURO 2 Kategorie an. „Die E2 ist in diesem Jahr sehr gut besetzt, ich habe gut trainiert und will auf jeden Fall besser abschneiden wie im letzten Jahr.“

Ebenfalls die Klasse gewechselt hat Denis Krusche. Nach einigen Jahren in der E1-B startet er nun mit etwas mehr Hubraum in der E2-B auf einer 350ccm KTM. „Leider bin ich pünktlich vor Uelsen wieder einmal erkältet, mein Ziel ist aber trotzdem ein Top5 Platz.“

Ihm zur Seite steht Felix Bräuer. Wie im letzten Jahr vertraut er weiterhin auf die Power seiner 350er. Auch Felix ist gut gerüstet in die Saison zu starten. Nun ist er auch wieder mit einer B-Lizenz am Start und voll Punktberechtigt. Sein Ziel sind ganz klar vordere Plätze und der Aufstieg in die A-Lizenz. Das Potential ist da, er muss es nur noch umsetzen.

Weiterhin in der E1-B starten Philipp Liermann und Matthias Heimann. Durch die Neueinführung der Juniorenlasse sollten sie auf jeden Fall nun bessere Chancen besitzen, da die schnellen „Jungspunde“ nun ihre eigene Klasse erhalten haben. Beide sind gut vorbereitet. Philipp drehte gestern die einige Proberunden in seinem Heimatort Wiesa und nahme noch ein Paar Feineinstellungen an seiner 250 EXC-F vor.

Ergänzt wird die Pokal Mannschaft vom Thüringer Urgestein ;-) Marko Gombert in der Klasse E3-B.

Wir sind also Ready to Race

Alle weiteren Teamfahrer werden in 2 Wochen in Dahlen ins Renngeschehen einsteigen. Bevor es dann Ende März Regional gleich mit den Wiesel-X weitergeht.


Share This Post

Twitter Delicious Facebook Digg Stumbleupon Favorites More

Comments are closed.

Sponsoren












Finde uns auf Facebook