Archive for the ‘DEM / Pokal’ Category

Racebericht Uelsen und Dahlen

Viele alte und auch neue Gesichter starten in dieser Saison in MX-Point Farben im Deutschen Enduropokal und der Deutschen Meisterschaft.
Wir wollen hier einmal ein kleines Resümee der ersten beiden Läufe ziehen.
Uelsen:
Den Auftakt machte wie schon in den letzten Jahren der Lauf in Uelsen. Zum Rennjubiläum gab es allerdings sehr freundliche Wetterbedingungen, für Uelsen fühlten sich diese sogar schon sommerlich an.Es galt pro Runde erneut 2 Prüfungen zu absolvieren, eine davon war komplett neu und in einen Waldstück abgesteckt. Diese Prüfung wurde auch gleich 2 unserer Fahrer zum Verhängnis. Besonders schwer erwischte es Martin Weißbach. Unser Junior musste sogar das Rennen an Ort und …

Eines der schwersten Rund um Zschopau

Am Samstag stand Rund um Zschopau 2013 auf den Terminkalender. Nach der Auszeit im letzten Jahr wegen den SixDays galt die ganze Aufmerksamkeit nun wieder diesen Event. Neben den Teamfahrern die mal wieder reichlich vertreten waren, betreute unser Serviceteam auch noch weitere Fahrer, die 17 Piloten zu betreuen war Schwerstarbeit.  Deshalb ein großes Dankeschön an die Familie Schaller, Gründel sowie Lässig. Und natürlich an alle Familienangehörigen die für die Betreuung an den Sonderprüfungen zuständig waren.
Nun aber zum sportlichen Teil der Veranstaltung. Andre Engelmann und Morris Schneider starteten bereits am Freitag Abend im Prolog, zum Glück hatte es pünktlich zum Beginn aufgehört …

Staubschlacht von Burg

Nach einer langen Pause ging es am vergangenen Wochenende endlich wieder mit den Deutschen Enduropokal und der Deutschen Meisterschaft in Burg weiter. So richtig konnten sich unsere Fahrer das ganze Wochenende nicht mit der Strecke anfreunden. Auch kein Wunder denn immerhin wird die Strecke schon seit 10 Jahren so befahren. Die kleinen Änderungen sind da garnicht der Rede wert.
So kennt man jedes Jahr schon im Vorfeld fast jedes Sandkorn mit Namen.
Andre Engelmann bleibt unser einziger A-Lizenz Pilot in diesem Jahr. Er schlägt sich in der Enduro 2 mit den stärksten Teilnehmerfeld herum. Mit den Plätzen 13 und 14 ist er …

„Wir wären gefahren…“

Ein unrühmliches Ende hatte der zweite Lauf zur Deutschen Enduromeisterschaft sowie des Pokals in Dahlen. Das Rennen wurde kurzerhand nach einem Fahrerstreik abgesagt.
Wir hatten uns nach den nicht so tollen Ergebnissen von Uelsen einiges vorgenommen. In der Heimat unseres Betreuerteams sollte es schon etwas besser laufen. Außerdem waren wir mit über 20 Fahrern vor Ort. Ein größeres Team konnten wir bisher noch nie aufstellen. Der MSC Dahlen sicherte noch 2 Tage vor dem Rennen die 100% Umsetzung zu.
Deshalb reisten Marcel Teucher, Marko Gombert sowie unser Pressebetreuer bereits am Freitag an, um sich bereits ein Bild der Lage zu machen. Es …

„Eiskalt erwischt“

Eine „Eiskalte Überraschung“ hatte der Saisonauftakt in mehrerer Hinsicht für die MX-Point.de Fahrer.  Als wir Uelsen erreichten und uns im Fahrerlager häuslich einrichteten war es zunächst bitterkalt aber wenigstens noch nicht gefroren. So zogen wir los um die Prüfungen zu besichtigen. Erneut gab es 2 Tests die wie immer in Uelsen aus Tiefsand bestanden. Andre durfte sich außerdem auf einen Extremtest in der zweiten kurzen Prüfung freuen. Nach dem Rennen war er auch mit der Strecke zufrieden:  “Die Prüfungen waren geil aber die Etappe wie immer viel zu langweilig.“

Es geht los…wir sind bereit für Uelsen

Endlich ist die Winterpause beendet und in Uelsen startet unser Team in die Saison 2013.
Trotz dass der Winter sich lange hingezogen hat und ein Training auf dem Motorrad kaum möglich war sind unsere 6 Dauerstarter im Enduro-Pokal und der Deutschen Meisterschaft gerüstet, die Ergebnisse des Vorjahres zu bestätigen oder zu verbessern.
Mit Rick Gründig konnten wir im letzten Jahr den Pokalsieger nun in die A-Lizenz schicken. Der Hormersdorfer hat sich in diesem Jahr aber von uns getrennt und nach einen neuen Team umgeschaut. Natürlich drücken wir ihm aber weiterhin die Daumen für seine Karriere.
Andre Engelmann wird unser Leistungsträger in der DM …

Saisonende in Woltersdorf

Zu einem würdigen Finale der Deutschen Enduromeisterschaft ging es für uns am vergangenen Wochenende nach Woltersdorf, wo wir auch unser zweijähriges Bestehen feiern konnten.
Im Berliner Vorort gab es ein waschechtes Enduro der Extraklasse. Der MC Woltersdorf sorgte für eine abwechslungsreiche Etappe die sich mit zwei auf internationalem Niveau abgesteckten Tests abwechselte.

Sponsoren












Finde uns auf Facebook